Filename: magdP.htm   Date: 2013-05-19 23:43 UTC
Results of plagiarism analysis from 2013-05-19 23:44 UTC
215 matches from 10 sources, of which 9 are online sources.
PlagLevel: 91.7%/96.1%
Print Download as PDF Show comparison View as list Word document (docx) with annotations
 [0] (40 matches, 91.7%/97.5%) from your PlagScan document "magdP.htm" dated 2013-05-19
 [1] (35 matches, 82.1%/87.5%) from plagiat.htw-berlin.de/ff-alt/06uebung/atwood.html Highlight matches in source
 [2] (30 matches, 78.2%/83.6%) from bfriends.brigitte.de/foren/politik-und-t...46-fundamentalisten-und-die-politik.html Highlight matches in source
 [3] (18 matches, 49.4%/54.4%) from www.amazon.de/Der-Report-Magd-Margaret-Atwood/dp/3442722993 Highlight matches in source
 [4] (18 matches, 49.8%/54.4%) from www.amazon.de/Der-Report-Magd-Margaret-Atwood/dp/3548607187 Highlight matches in source
 [5] (19 matches, 51.4%/56.0%) from lesekreis.org/2007/09/30/der-schoenste-erste-satz-von-margret-atwood-35/ Highlight matches in source
 [6] (12 matches, 26.9%/31.8%) from www.seniorentreff.de/diskussion/archiv4/a605.html Highlight matches in source
 [7] (18 matches, 49.8%/53.8%) from ebooksmio.com/novels/70333-atwood-margaret-der-report-der-magd.html Highlight matches in source
 [8] (18 matches, 49.8%/54.7%) from groups.google.com/group/de.alt.soc.trans...thread/7126460483e11343/2878ea723d5f33c6 Highlight matches in source
 [9] (7 matches, 14.3%/18.2%) from friedelchen.blogspot.com/2011_09_01_archive.html Highlight matches in source

Settings 
Data policy: Compare with web sources, Check against my documents
Sensitivity: Medium
Citation detection: Highlighting only
Whitelist: --
Legend text highlighting
Aaexact match
Aapossibly altered text
Aamarked as quotation
 Citation   Remove marking    
Analyzed document
Fremde Federn Finden
Kurs über Plagiat



InhaltIndexGlossar
Häufige Fragen


«[0]
« «
41 /
67 »
»»



Fremde Federn Finden »[0] [1]

6 Übung: Plagiate erkennen und auffinden »[0] Buchbesprechung: "Der Report der Magd"
Margaret Atwood, “
Der Report der Magd”





« Elfriede Jelinek

Henning Mankell
:[0]
“Vor dem Frost” »







Dieser Aufsatz bespricht den Buch von dem kanadischen Schriftstellerin Margaret Atwood, “
Der Report der Magd”.
Buchbesprechung “Der Report der Magd”, von Margaret Atwood
(Originaltitel: „The Handmaid’s Tale“)
In einem fiktiven Staat Im Jahr 2195 in Nordamerika haben religiöse
Fundamentalisten die totalitäre Republik Gilead errichtet. Nach einer
atomaren Verseuchung ist ein großer Teil der weiblichen Bevölkerung
unfruchtbar
.[0] [1] [2] [3] ...
Frauen werden entmündigt und in drei Gruppen eingeteilt:[0] [1] [2] [3] ...
Ehefrauen von Führungskräften, Dienerinnen und Mägde.[0] [1] [2] [3] ...
Letztere werden
zur Fortpflanzung rekrutiert und sollen nach biblischem Vorbild für
unfruchtbare Ehefrauen Kinder empfangen
.[0] [1] [2] [3] ...
Können sie ihre Aufgabe als
Gebärmaschine nicht erfüllen, werden sie in entfernte Kolonien zu
gefährlichen Arbeiten wie Giftmüllentsorgung abgeschoben
.[0] [1] [2] [3] ...

Desfred, Hauptfigur und Erzählerin, lebt in einer Welt, in der sie
nur geduldet wird, weil sie gesund ist und gebären kann
.[0] [1] [2]
Sonst wäre sie
für ihren Widerstand gegen die herrschende Diktatur schon lange erhängt
worden
.[0] [1] [2]
Ihr Glück ist, das gebärfähige Frauen Mangelware sind:[0] [1] [2] die
Umwelt ist so verseucht, daß die meisten Menschen unfruchtbar sind
.[0] [1] [2]

Darum wird sie “
Magd” bei einem ältlichen Offiziersehepaar, und ihre
einzige Aufgabe ist, bei den rituellen Befruchtungsakten stillzuhalten
.[0] [1] [2]

Und bald schwanger zu werden, aber das ist nicht so einfach
Desfred wird dem Kommandanten Fred als Zweitfrau in dessen Haushalt
zugewiesen, wo regelmäßig die entwürdigende Prozedur des
Geschlechtsakts in Gegenwart der Ehefrau durchgeführt wird
.[0] [1] [2] [3] ...
Ihr Zimmer
darf Desfred nur zu seltenen Einkäufen und zu öffentlichen
Hinrichtungen verlassen
.[0] [1] [2] [3] ...
Sie hat sich dem totalitären Regime
unterworfen, dem sie nur durch Zufall entfliehen kann
.[0] [1] [2] [3] ...

Desfreds Tonbandaufzeichnungen schildern in einfachen Worten den
Alltag in einer entmenschlichten Gesellschaft mit vollständiger
Überwachung und grausamer Unterdrückung
.[0] [1] [2] [3] ...
Unterbrochen werden die
Beschreibungen von Desfreds Erinnerungen an die alte Zeit
:[0] [1] [2] [3] ...
an Mann und
Kind, aber auch an die Errichtung des Überwachungsstaats
.[0] [1] [2] [3] ...

Wie es dazu kam, ist eigentlich noch interessanter:[0] [1] [2]
nach und nach
wurden die Rechte der Frauen beschnitten
.[0] [1] [2]
Erst funktionierten ihre
Kreditkarten nicht mehr, dann durften sie nicht mehr arbeiten, usw
.[0] [1] [2]
Die
Parallele zu Nazideutschland ist subtil, aber vorhanden
:[0] [1] [2]
auch den Juden
beschnitt man nach und nach ihre Freiheiten, so langsam, daß jeder
Schritt als gerade noch erträglich schien
.[0] [1] [2]

Eindringlich entsteht das Bild der totalen Repression, das umso
bedrückender auf die Leser wirkt, als es eine geringe Distanz zur
Gegenwart aufweist
:[0] [1] [2] [3] ...
mit alltäglichen Requisiten wie Computer und
Kreditkarte, die hier in den Dienst der Republik Gilead gestellt
werden
.[0] [1] [2] [3] ...
Trotz offenkundiger Parallelen zu 1984 von George R Orwell ist
Der Report der Magd“ aber weniger als Utopie denn als Stellungnahme zu
aktuellen politischen Strukturen und Diktaturen zu verstehen
.[0] [1] [2] [3] ...


Was meinen Sie?[0] [1]

Plagiat
kein Plagiat

Ihr aktueller Stand
:[0] [1]


Versuche: 5
Erfolgreich: 3

Zurück zur Auswahl




CopyrightImpressum


«[0]
« «
41 /
67 »
»»




| Login |
Fremde Federn Finden powered by
WordPress
[0] [1]